悲观主义者

Deutsch lernen: Zähne, Zahnarzt, Zahnpflege

Andrea Thionville

2018年3月26日发布


der Zahn

Tim hat Zahnschmerzen.

Wenn ich Zahnschmerzen habe, gehe ich zum Zahnarzt.


der Termin

Tim macht einen Termin beim Zahnarzt aus.


Dialog:

- Zahnarztpraxis Dr. Meier. Mein Name ist Müller. Guten Tag.

- Guten Tag. Tim Steiner hier. Ich habe Zahnschmerzen. Könnte ich diese Woche noch einen Termin bekommen?

- Ja, kein Problem. Sie können morgen früh ab 8 Uhr vorbeikommen.

- Ah, prima, vielen Dank.

- Keine Ursache. Ich trage Sie für morgen ein. Bis dann, Herr Steiner.

- Bis dann! Auf Wiederhören!

- Auf Wiederhören.


Am nächsten Morgen geht Tim in die Zahnarztpraxis.


die Versichertenkarte

Er hat seine Versichertenkarte dabei.


Dialog:

- Guten Morgen! Tim Steiner ist mein Name. Ich habe Termin um 8 Uhr.

- Guten Morgen, Herr Steiner! Haben Sie Ihre Versichertenkarte dabei?

- Ja, hier bitte.

- Danke. Bitte nehmen Sie im Wartezimmer Platz.

- Ja, danke!


das Poster

An der Wand hängt ein Poster mit Bildern von Zähnen.


das Gebiss

Das Gebiss hat 32 Zähne.

das Kindergebiss

Ein Kindergebiss hat 20 Zähne.


der Milchzahn

der Wackelzahn

Finn hat einen Wackelzahn.


ausfallen

Erst wackelt der Zahn, dann fällt er aus.


die Zahnlücke


der Weisheitszahn

Junge Erwachsene bekommen Weisheitszähne.

ziehen

Manchmal muss man die Weisheitszähne ziehen.


die Zahnspange

Er hat eine Zahnspange.


abbrechen

Der Zahn ist abgebrochen.


Bei Zahnschmerzen kann der Zahnarzt helfen.


der Behandlungsraum

Herr Steiner, Sie können in Behandlungsraum 2 gehen.


der Zahnartzstuhl

Tim setzt sich auf den Zahnarztstuhl.


aufmachen

Der Zahnarzt sagt: Bitte den Mund ganz weit aufmachen.


der Spiegel

Der Zahnarzt schaut mit dem Spiegel in den Mund.

die Sonde

Mit der Sonder untersucht der Zahnartzt die Zähne.

die Pinzette

Mit der Pinzette kann man kleine Dinge greifen.

der Schlauch

Mit dem Schlauch kann man Speichel absaugen.

der Bohrer

Manchmal muss der Zahnarzt bohren.

die Zange

Mit einer kleinen Zange kann der Arzt Zähne ziehen.

die Spritze

Man bekommt eine Spritze, damit die Behandlung nicht weh tut.


der Zucker

Zucher ist sehr schlecht für Zähne.

nuckeln

Wenn Babys oft süße Getränke nuckeln, bekommen sie schlechte Zähne.

die Bakterien

Bakterien im Mund erzeugt Säure, die Zähne zerstört.

die Karies

Die Zerstörung von Zähnen durch Bakterien nennt man Karies.


Der Zahnarzt erklärt Tim:

Sie haben Karies an einem Backenzahn. Wir geben Ihnen eine Spritze, damit die Behandlung nicht weh tut. Wir entfernen die Karies mit dem Bohrer. Dann bekommt der Zahn eine Füllung.


die Füllung

Zahnfüllungen bestehen aus Amalgam oder Kunststoff.

spülen

Sie können jetzt spülen.

Tim spült den Mund mit Wasser aus.

taub

Nach der Behandlung fühlt sich Tims Gesicht taub an.

Zum Glück sind die Zahnschmerzen jetzt weg.

die Zahnpflege

Zahnpflege ist sehr wichtig, um Karies vorzubeugen.

Man sollte ich drei mal am Tag 3 Minuten lang die Zähne putzen.

die Zahnbürste

Mit der Zahnbürste werden die Zähne gebürstet.

die Zahnpasta

Eine Zahnpasta reinigt und schützt die Zähne.

die Zahnseide

Man benutzt Zahnseide, um die Zahnzwischenräume zu reinigen.



评论

© 口一 | Powered by LOFTER